Gruppenübung Aufzug / Pfählungsverletzung

Bei der Gruppenübung am Montag, den 01.10.2018, wurden gleich zwei Themen behandelt:

Zuerst unternahmen wir einen „kleinen Ausflug“ ins Möbelhaus Palmberger. Dort schauten wir uns die Aufzüge genauer an und erfuhren unter anderem, wie sich die Türen in einem Notfall öffnen lassen und wie man den Aufzug per Hand steuern kann.

Dann stand noch ein außergewöhnlicher Verkehrsunfall auf dem Programm: Eine Eisenstange (beispielsweise von einem LKW gefallen) hatte die Windschutzscheibe, unseren Dummy sowie den Sitz durchstoßen. Die Rettung des Dummys gestaltete sich dementsprechend kompliziert und verlangte uns einiges an Kreativität ab. Klar wurde am Ende vor allem, dass es keine optimale Lösung gibt und wir uns alles andere als einen derartigen Unfall wünschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.