Grundlehrgang Sanitätsdienst

Vom 5. bis zum 9. Februar 2019 nahmen vier Kameraden der Feuerwehr Peißenberg und fünf Kameraden der Feuerwehr Forst am insgesamt 48 Übungsstunden umfassenden Grundlehrgang ‘Sanitätsdienst’ teil. Dabei lernten sie im theoretischen Teil nicht nur wichtige Vorgehensweisen und Schemata für den Notfalleinsatz, sondern gingen auch auf die grundlegenden Funktionen des menschlichen Körpers näher ein. In der praktischen Ausbildung übten die Lehrgangsteilnehmer anhand von Fallbeispielen alle wichtigen Fertigkeiten: Vom einfachen Puls- und Blutdruckmessen bis hin zur Reanimation mit Defibrillator und Larynx-Tubus. Alle Teilnehmer absolvierten den Lehrgang erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.