Unwettereinsätze

Datum: 1. August 2018 
Alarmzeit: 22:07 Uhr 
Mannschaftsstärke: 40 
Fahrzeuge: Kdow 10/1, MZF 11/1, TLF 21/1, LF 40/1, HLF 40/2, GW Logistik 56/1, Versorger 56/2 


Am Abend wurden wir zu mehreren Unwettereinsätzen alarmiert. Einige Keller wurden ausgepumpt, Bäche kontrolliert sowie Gullideckel für ein Überlaufen der Kanalisation vorbereitet. Außerdem wurden wir noch zu einem vermeintlichen Brandeinsatz gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich nur um eine optische Täuschung gehandelt hatte. Wir bedanken uns bei den umliegenden Feuerwehren und der Ammerwehr, welche uns bei den Einsätzen unterstützten.